Herzlich Willkommen

Schauen Sie sich um. Hier gibt es allerdings nicht überall etwas zu sehen, sondern vor allem viel zu hören. Oft auch meine Stimme.

Sie hören mich in Nachrichten, Radiobeiträgen, Kurzreportagen, Interviews und im Hörspiel. Ich spreche im Radio, vor Publikum und aus dem Off in Filmen.

Immer erzähle ich dabei Geschichten. Meistens reale Geschichten. Aus dem Leben. Von und über Menschen. In vielen Fällen habe ich sie auch selbst recherchiert und geschrieben.

Oft höre ich zu und bringe andere durch die richtigen Fragen dazu, den Hörern etwas zu erzählen. Oder ich zeige ihnen, wie man am Mikrofon oder vor Publikum spricht.

Ich produziere selbst, mit der eigenen Technik. Wer möchte, bekommt von mir das Komplettpaket.

Viel Spaß beim Hören.

Neueste Radiobeiträge

Vom Thema abgelenkt

Die Tage ist wieder was Seltsames passiert, dazu hab ich mal ne Frage. Aber von vorne: Die Bundesinnenministerin hat die Firmen verboten, die unter anderem das rechtsextreme Magazin „Compact“ produzieren, weil sie sich – so die Begründung – gegen die verfassungsmäßige Ordnung im Sinne des Grundgesetzes richten.

9Dorf-Laden

Wie ein verwirklichter Kindheitstraum die Menschen in Neundorf zusammenbringt.

Besondere Fähigkeiten

Es gibt Menschen, die fallen auf, weil sie sich etwas anders als die meisten Menschen verhalten. Sie stellen zum Beispiel Fragen, auf die Du im Leben nicht kommen würdest. Vielleicht, weil das Thema eigentlich gerade nicht dran ist – vielleicht aber auch, weil manche Menschen Themen schon kommen sehen, während andere noch mit was anderem beschäftigt sind.

Von heutigen Hoheiten in kleinen Dörfern

Es gibt ja in vielen Orten in Deutschland so alte Traditionen: Im Weindorf gibt es eine Weinkönigin, im Kirschendorf eine Kirschenkönigin, beim Laternenfest zieht die Laternenkönigin durch die Straßen und im Rosendorf gibt’s eine Rosenkönigin.

Ev. Film des Monats 2024/07: Die Ermittlung

Fast ohne Vorspann geht es direkt los – im Film „Die Ermittlung“. Ein besonderer Film aus zwei Gründen: Erstens ist es die Verfilmung eines Theaterstücks mit dem Titel „Die Ermittlung. Oratorium in 11 Gesängen“. Und zweitens ist die Inszenierung wiederum eine besondere Gerichtsverhandlung: Sie basiert auf dem ersten Frankfurter Auschwitz-Prozess 1963 bis 65.

Mehr Radiobeiträge im Auftrag des iad

Regelmäßige Sendetermine

Logo LandesWelle Thüringen

14-tägig in den ungeraden Wochen auf LandesWelle
in der Rubrik Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
montags – samstags gegen 18:50 und
am Sonntag davor zwischen 9:00 und 11:30.

Logo Antenne Thüringen

14-tägig in den ungeraden Wochen auf Antenne Thüringen
in der Rubrik Evangelische Kirche in Thüringen
mo – sa zwischen 12:00 und 13:00 sowie gegen 18:40 und
am Sonntag davor zwischen 6:00 und 9:00.

Logo 89.0 RTLJedes Wochenende auf 89.0 RTL
in der Rubrik Was glaubst du?
samstags 6 – 7 Uhr und
sonntags 6 – 10 Uhr.

Logo radio SAW

Jedes Wochenende auf radio SAW
mit der Rubrik Himmlischer Hit
sonntags 08:25.